Checkliste zur Coaching-Ausbildung

10 Fragen – 10 Antworten

1. Bin ich hier richtig?

Ja, wenn Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft, Projektleiter, Personaler, Berater oder bereits tätiger Coach weiter ausbauen möchten. Wenn Sie sich selbst weiterentwickeln wollen. Und andere Menschen gerne in ihrer Entwicklung unterstützen. Mehr zur Zielgruppe.

2. Was muss ich mitbringen?

Neugierde auf Neues und Offenheit gegenüber anderen. Freude an der Arbeit mit Menschen. Bereitschaft, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Lust auf Veränderung. Berufserfahrung. Ausreichend Zeit.

3. Wie sind die Altersstruktur und der Hintergrund der Teilnehmer?

Unsere Teilnehmer sind interessante Menschen mit Business-Hintergrund aus unterschiedlichen Branchen und Berufen. Angefangen vom 30-jährigen Projektleiter aus der IT-Branche bis zum 61-jährigen Ex-Vorstand aus der Automobilbranche ist alles dabei. Generationenübergreifendes Lernen und Diversity: Das finden Sie bei uns!

4. Was nehme ich am Ende der Ausbildung mit?

Einen prall gefüllten Werkzeugkoffer mit den wichtigsten Methoden und Tools, um erfolgreich als Business Coach arbeiten zu können. Neue Erkenntnisse über sich selbst und andere Menschen. Neue Sichtweisen auf Unternehmen und Teams. 

5. Was kann die Coaching Akademie Heidi Reimer, was andere Institute nicht können?

Akademieleiterin Heidi Reimer begleitet alle Ausbildungsmodule selbst. Profitieren Sie von Ihrer langjährigen Praxiserfahrung als erfolgreicher Business Coach. Und nutzen Sie den Mehrwert durch ihre Beispiele aus dem täglichen Coaching. Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team aus Trainern und Business-Coaches. Die Gruppe bleibt während der Ausbildung konstant. „Systemisch“ steht bei uns nicht nur drauf – wir lehren und leben es konsequent in der ganzen Coaching-Ausbildung. 

6. Bekomme ich zum Schluss ein Zertifikat?

Ja! Das Ausbildungs-Zertifikat zum Systemischen Business Coach unserer Akademie. Zeitgleich bieten wir an, dass Sie sich vom größten Berufsverband für Coaches, dem Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct) zertifizieren lassen. 

7. Wo findet die Coaching-Ausbildung statt?

Zentrumsnah in München-Trudering mit einer optimalen Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel oder nur einen Katzensprung von München entfernt im Bildungshaus Kloster Armstorf. Herzliche Atmosphäre, schöne Räume, gesundes Essen unterstützen Sie, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren – Ihre Ausbildung. 

8. Was passiert, wenn ich während eines Moduls mal krank bin?

Dann holen Sie das verpasste Modul in der nachfolgenden Ausbildungsgruppe nach.

9. Wie viel kostet mich die Coaching-Ausbildung?

Alles komplett vom Einstieg bis zur Zertifizierung kostet 6.750,00 Euro plus MwSt.
Die Verpflegung im Bildungshaus Kloster Armstorf ca. 53 €/Tag + Übernachtung ca. 25 €/Tag.

10. Kann ich Sie vorab mal kennenlernen?

Klar! Einfach gleich einen Termin mit uns vereinbaren.

Sie finden die 10 Fragen und Antworten zur Coaching-Ausbildung auch auf unserer Checkliste als pdf-Download.

Alle Termine & Preise im Überblick

Kontakt

Heidi Reimer
Akademieleitung

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

+49 (89) 41312913